Suche
  • Robert

Home Office, Zwillinge und Lockdown... ein Zwillingspapa schreit und schreibt

Folgende Ausgangssituation:

Jedes Jahr habe ich die Möglichkeit, vor Weihnachten in den Urlaub zu gehen, da ich meine Termine selbst lege. Es war mir die letzten Jahre stets wichtig, vor, während und nach Weihnachten frei zu haben.

Daher hatte ich auch dieses Jahr für diesen Zeitraum tolle Ziele: Ich wollte unser neues Gästezimmer endlich fertig bekommen, mehr Sport machen, mein Büro sortieren und natürlich auch viel für Weihnachten vorbereiten…

Doch dann kam der Lockdown und da wir in Sachsen wohnen, kam dieser hier sogar früher als in den restlichen Regionen von Deutschland. Die Kitas sind nun geschlossen. Dennoch haben wir auch bei einer Sache Glück: Wir können den Lockdown gemeinsam „genießen“. Jule ist noch in Kurzarbeit und somit auch zu Hause, und ich habe dieses Jahr geschäftlich abgeschlossen.


Jetzt habe ich mit der Überschrift ja einiges versprochen und werde dies natürlich auch gerne halten.Denn wo ist jetzt das Problem? Kann ich die Zeit mit meiner Familie etwa nicht genießen?

Mein Problem ist folgendes:

  1. Da ich die Wochen vor den Lockdown geschäftlich komplett durchgezogen habe, hatte ich mich sehr auf die Zeit kurz vor Weihnachten gefreut, wollte auch mal kurz die Füße hoch nehmen und Weihnachten beginnen lassen. Da die Jungs aber nun 24 Stunden zu Hause sind, bleibt das Stresslevel bei 200%!

  2. Ich wollte sportlich weiter kommen und hatte extra für diese Ziele auch einen „Sportkeller“ eingerichtet. Da mein Stresslevel auf 200 ist, bin ich leider viel zu kaputt um wirklich Krafttraining durchzuführen. Daher gehe ich wenigstens etwas und auch dafür habe ich nicht wirklich viel Zeit.

  3. Ja, die Kinder schlafen auch mal… die Jungs schlafen auch nicht sehr schlecht, ABER! Nachts schlafen sie nicht durch und mittags schlafen sie ca. 2 Stunden. In der Zeit wird Essen für die ganze Familie vorbereitet, aufgeräumt, etwas im Büro erledigt und ab und an auch mal die Füße hochgenommen. Nachts schlafen sie noch immer nicht durch, so dass ich auch oft viel draußen (im Kinderzimmer) bin und sehr früh aufsehen muss.

  4. Natürlich muss ich auch noch geschäftliche Gespräche führen, ob online oder telefonisch. Ruhige Gespräche kann man leider aber nicht führen, da immer was los ist mit Zwillingen.


Die Zeit ist so gering, in der man arbeiten oder sogar einfach mal persönliche Ziele durchsetzen kann. Wie als die nächsten Wochen überstehen?


Fleißige Podcasthörer

kennen ja auch die Tipps bzw. Ideen von Kai und mir, was man während eines Lockdowns alles mit den Zwillingen machen kann, denn dies ist auch immer noch am Wichtigsten für uns. Wir wollen die Kinder beschäftigen und wollen einfach eine schöne Zeit haben. Weihnachten soll auch noch immer ein frohes Fest werden und wir wollen das alles ohne kompletten Stress absolvieren.

Jetzt dreht sich das Leben jedoch nicht nur um das Wohlergehen der Kinder. Alle Selbstständige wissen auch, das man Ende des Jahres auch im Büro noch einige Dinge zu tun.


Jetzt kommt vielleicht eine Lösung!

  1. Trotzt des Lockdowns und trotz der Beschränkungen aller Kontakte sind zwei Haushalte noch ok. Daher haben wir uns dafür entschieden, Franzi und Kai mit den Kinder zu treffen. Beide Familien sind vorsichtig mit anderen Kontakten und für die beide Zwillingspaare ist ein Kontakt mit anderen Kindern viel wert.

  2. Nachts müssen wir uns aufteilen. Wir hatten schon viele verschiedene Schichten, wie wir die Nacht aufgeteilt haben. Jetzt ist die Situation aber eine andere. Jule ist tagsüber nicht mehr alleine, ohne Kinder, und ich bin nicht der einzige, der arbeiten darf. Jetzt müssen beide tagsüber fit sein. Unsere beiden Jungs schlafen nachts leider nicht so gut, weswegen das ein Problem ist. Daher ist auch hier wichtig, einen gemeinsamen Weg für alle zu finden.

  3. Arbeit geht vor. Wir haben zum Glück die Möglichkeit, mit den Zwillingen entweder im Erdgeschoss, Obergeschoss oder draußen zu spielen. Wenn ich telefonieren muss, kann Jule die Jungs woanders bespaßen.

  4. Einkaufen und Mahlzeiten im Voraus planen. Vorher hatten wir immer folgende Vorgehensweise beim planen von Einkäufen und Mahlzeiten: „Was essen wir heute und morgen?“ Viel weiter haben wir nicht planen wollen und meistens auch nicht können. Jetzt planen wir für 4-5 Tage im Voraus und planen auch die Zeiten, wann wir zum Beispiel kochen. ANSTRENGEND aber wichtig für alle anderen Planungen.

  5. Omas und Opas die im Umfeld wohnen sind auch wichtig. Wir wollen nicht auf noch mehr unnötige Kontakte bestehen, aber meine Schwiegermutter wohnt sehr nah bei uns. Auch sie hat nur noch wenige Kontakte. Daher haben wir uns dafür entschieden, dass wir eine Nacht mal frei brauchen und sie freut sich auf die Kinder.

  6. Wir haben unseren Familien gegenüber vorgegeben, wie Weihnachten klappt und wie nicht. Das bedeutet: wir entscheiden wer kommen darf und was es es zu essen geben wird.

  7. Abwechslung trotz Einschränkungen. Nachdem wir wussten, dass der Lockdown wieder kommt und das noch vor Weihnachten, habe ich zum Beispiel Kreide gekauft. Die Zwillinge können jetzt im Hof malen und sie werden auch einen neuen Ball für draußen bekommen. Gleichzeitig haben wir aber auch bekanntes Spielzeug weggenommen um später wieder neue Reize zu setzen. Nach Weihnachten werden die Zwillinge sowieso wieder ganz neue Reize erhalten durch ihre neuen Geschenke.

  8. Videotelefonie ist auch super! Die Jungs werden aus der Ferne von den Großeltern bespaßt und ich kann was anderes machen oder einfach mal kurz ausruhen.

Das sind alles nur kleine Dinge, die aber viel bewirken können. Sicher ist, dass der Lockdown für alle Familien hart wird. Zwillinge von ca. 20 Monaten sind für die Eltern so schon eine Herausforderung, jedoch ohne die übliche Abwechslung in Kita oder so…. Ist es schwierig.

Jetzt möchte ich nicht nur jammern. Ich wollte dies hier mal nutzen, um Luft raus zu lassen, sicherlich geht es euch genau so.


Viele Grüße und schöne Weihnachten euch allen.

Robert




Wenn nichts mehr hilft, hilft der Bagger und Baustellen

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen