Suche
  • Robert

Papa geht wieder arbeiten

Aktualisiert: 10. Sept 2020

Juhu, ich darf nach dem Ende meiner Elternzeit mit den Zwillingen wieder arbeiten... oder vielleicht doch nicht „juhu“?

Der Alltag vor meiner Elternzeit war bei weitem nicht der gleiche wie jetzt. Unsere Zwillinge haben sich in den vergangenen zwei Monaten stark weiterentwickelt, sie können und wollen mittlerweile nun auch mehr. Die Corona Krise ist langsam vorbei, man darf wieder auf Spielplätze gehen und

auch andere Dinge sind wieder möglich. Doch es ist nicht wie vorher!

Vor dem Beginn der Elternzeit bin ich vormittags oft zum Sport gegangen, da Jule auch häufig beim Sport war und die Jungs mitgenommen hat, und danach bin ich auf Arbeit gefahren. Zwei Termine später bin ich abends wieder nach Hause gekommen. Dies war dann ein Tag, an dem ich die Zwillinge nicht viel sehen konnte, aber so ein Tag kam vielleicht zwei mal die Woche vor. Anders bzw. viel besser haben wir es vor meiner Elternzeit nicht hinbekommen. Da Jule aber auch beim Sport war und die Zwillinge in der Zeit bei der Oma, waren alle glückli!

Jetzt gehe ich arbeiten und lasse Jule mit den Zwillingen allein. Im Moment kann kann man nicht so viel unternehmen wie vorher und nun ist auch das schlechte Gewissen bei mir wieder da.

In der gleichen Situation war ich bereits vor ca. einem Jahr. In den ersten Wochen nach der Geburt bin ich natürlich zu Hause bei Jule und den Zwillingen geblieben, musste aber bald auch die Arbeit wieder aufnehmen. Mein erster Arbeitstag war überhaupt nicht leicht und mit den Kopf war ich nur zu Hause. Ich hatte aber auch das ruhige Gewissen, das „zu Not“ ihre Mutter in der Nähe ist. Mit Kontaktverboten und beschränkten Möglichkeiten ist dies nun aber auch nicht mehr der Fall. Was nun? „Wir schaffen das“, ABER wir müssen neue Aktivitäten testen und einfach alles nutzen was geht!

Wie geht es euch damit?

Die Frage geht an alle Papas, die arbeiten, während die Frau mit den Kindern zu Hause ist.

Aber auch an alle Mamas, die Arbeiten gehen, während der Mann zu Hause ist.

90 Ansichten0 Kommentare